Wir fördern Medienkompetenz für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises und von De-Mail.

Mitmachen

Profitieren Sie von unseren „Mitmach-Paketen“

In den letzten 20 Jahren war die Entwicklung des Internet hauptsächlich geprägt vom Spaß-Faktor. Hieraus ist ein relativ unsicheres Spaß-Internet entstanden, welches uns heute gern genutzte Dienste wie E-Mail, Google-Suche, Facebook, WhatsApp und vielfältige Shopping-Angebote (eBay, Amazon usw.) ermöglicht. Andere bedeutsame Dienste wie E-Government, E-Health, Smart-Services, Industrie 4.0 usw. konnten bisher aufgrund fehlender Sicherheit im Internet jedoch noch keine nutzbringende Verbreitung finden.

Der Verein buergerservice.org engagiert sich für sichere Services im Internet zum Gemeinnutz für unsere Gesellschaft. Die sicheren Services zeichnen sich durch eine rechts- und datensichere elektronische Kommunikation und Authentifizierung für alle Bürgerinnen und Bürger aus. Diese Art der Vernetzung erfordert eindeutige und vom Meldeamt bestätigte elektronische Identitäten, wie im neuen Personalausweis vorhanden, und eine nachweisbare verschlüsselte Kommunikation, wie bei De-Mail gegeben. Beides findet im Spaß-Internet keine Akzeptanz und kann deshalb nur in Ergänzung zum gewohnten Internet in der breiten Masse Einzug halten. Hierfür müssen vielfältige Anstrengungen im Bereich der Aufklärung unternommen werden (Veränderungsmanagement).

Helfen Sie mit und vermitteln Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten Medienkompetenz für das Nutzen der sicheren Services. Wir haben für Ihr Engagement drei Mitmach-Pakete geschnürt, welche Sie auf einfachste Art und Weise nutzen können. Die Pakete wurden bewusst so gestaltet, dass sie neben dem Gemeinnutzen immer auch einen Eigennutzen erlauben. Senden Sie bei Interesse einfach eine E-Mail an mitmachen@buergerservice.org. Das Mitmachen im Rahmen der Mitmach-Pakete ist auch ohne eine Vereinsmitgliedschaft möglich.

Neue umgesetzte Ideen werden von buergerservice.org in den jeweiligen Fachpublikationen veröffentlicht.