Wir fördern Medienkompetenz für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises und von De-Mail.

Landkreis Ostallgäu startet Aktion Bürgerterminal

"Nehmen Sie das Rathaus doch mit nach Hause"

04.02.2015

Landrätin Maria Rita Zinnecker informiert sich bei Rudolf Philipeit über die Möglichkeiten der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises

„Nehmen Sie das Rathaus doch mit nach Hause“. Unter diesem Motto stellt der Landkreis Ostallgäu gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein buergerservice.org e. V. für vier Wochen ein Bürgerterminal zum Kennenlernen und Nutzen der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises zur Verfügung. Nach einem ersten Informieren an diesem Terminal können die Interessenten das Bürgerterminal für alle regionalen und überregionalen Diensteangebote mit Online-Ausweisfunktion nutzen. Einzige Voraussetzung sind der neue Personalausweis mit freigeschalteter eID-Funktion und die zugehörige PIN. Die Erläuterungen zu den einzelnen Diensten wie i-KFZ, Rentenauskunft online, Beantragung eines Führungszeugnisses usw. werden in handlichen Flyern zum Ein- und Nachlesen bereitgehalten.

Der Bayerische Rundfunk bereitet einen Hörfunkbeitrag im Radio vor und interviewt Frau Zinnecker

Das Bürgerterminal kann darüber hinaus in Form eines Live-Linux-Systems auf DVD (BuergerDVD) mit nach Hause genommen werden. Zur BuergerDVD wird ebenfalls ein Flyer vorgehalten. Hier gibt es u. a. Auskunft darüber, warum bei Einsatz der BuergerDVD die üblichen Gefahren des Internet (Viren, Trojaner usw.) keine Chance haben, die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Über diese Aktion sollen in den kommenden Wochen Erfahrungen gesammelt werden, wie wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Bürgerinnen und Bürger, für die neuen sicheren Möglichkeiten des E-Government informieren, schulen und damit für die Nutzung gewinnen können.

Projektleiter Ressel des Landratsamt Ostallgäu zeigt einem interessierten Bürger die Möglichkeiten des Bürgerterminals

Die BuergerDVD kann jederzeit beim Verein buergerservice.org zum Nachahmen angefordert werden.

Weitere Informationen

Zurück zu den aktuellen Meldungen.