Wir fördern Medienkompetenz für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises und von De-Mail.

Generalanzeiger Bonn meldet: Überholspur für das Bürgeramt - Clou ist eine hochsichere ID-Box

Der Testbetrieb mit dem SIDbox-Bürgerterminal in Bonn überzeugt Bürger, Verwaltung und Politik

02.01.2018

Katrin Zerner (von links) und Mona Wolke lassen sich von Günter Weick und Rudolf Philipeit das Bürgerterminal erklären. FOTO: WESTHOFF

In den Monaten November und Dezember 2017 lief ein umfangreicher Testbetrieb mit einem Bürgerterminal auf Basis der SIDbox von buergerservice.org in Bonn. Die Verantwortlichen der Stadt Bonn unterstützten das Vorhaben und gestatteten das Aufstellen des Terminals im Bürgeramt.

Am 13. Dezember war es dann so weit. In einem Pressetermin, einem Workshop und in einem Gespräch mit Landtagsabgeordneten wurden aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Erfahrungen betrachtet und bewertet.

Pressetermin

Am Vormittag hat sich Leif Kubik vom Generalanzeiger Bonn bei Bürgerinnen und Bürgern, sowie bei den an der Aktion beteiligten Personen, ausführlich informiert. Sein Bericht ist unter dem nachfolgenden Link zu finden:

Presseartikel Generalanzeiger Bonn

Expertenworkshop

Expertenrunde im Workshop. FOTO: buergerservice.org

Am Nachmittag waren Experten der Kommunalverwaltung, der zugehörigen Fachverfahrenshersteller und IT-Dienstleister, des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), des Fraunhofer SIT Darmstadt und Digitalisierungscoaches der Einladung von buergerservice.org in den Workshop "Fast Lane im Bürgeramt - mit der Online-Ausweisfunktion auf der Überholspur" gefolgt.

Nahezu alle Experten hatten sich bereits am Vormittag ausführlich am Bürgerterminal vor Ort im Bürgeramt der Stadt Bonn informiert. Damit konnten die Diskussionen im Workshop sehr praxisnah geführt werden. Im Ergebnis gibt es einen gemeinsamen Nenner: Bürgerterminals zur Nutzung der Dienste mit Online-Ausweisfunktion sollen nach Klärung von Detailfragen in den Bürgerämtern der anwesenden Kommunen aufgestellt werden. Der Grund hierfür ist ganz einfach: im Bürgeramt können in wenigen Minuten deaktivierte Personalausweise aktiviert und/oder vergessene PINs erneuert werden. Danach können alle Dienste mit Online-Ausweisfunktion am Bürgerterminal sofort genutzt werden.

Besonders wichtig war im Workshop die Erkenntnis, dass vor allem die Dienste, für welche die Bürgerinnen und Bürger üblicherweise ins Bürgeramt kommen, von den Fachverfahrensherstellern für den Self-Service mit Online-Ausweisfunktion erweitert werden sollen.

Für Interessenten stellen wir die Präsentationen zum Workshop an dieser Stelle zur Verfügung:

Hauptpräsentation

Präsentation BSI

Präsentation Fraunhofer

Präsentation Kraftfahrtbundesamt

Gespräch mit Landtagsabgeordneten

MDL Guido Deus (Mitte) im Gespräch mit Rudolf Philipeit (Links), Eyup Mengulogu (Junge Union Bonn) und Günter Weick (Rechts). FOTO: buergerservice.org

Mehrere Landtagsabgeordnete (NRW) unterschiedlicher Parteien wurden zu einem Informationsgespräch am Bürgerterminal eingeladen. Am 14. Dezember konnte mit Herrn Guido Déus (MDL NRW) ein sehr ausführliches und konstruktives Gespräch geführt werden. Am Ende des Gesprächs waren sich alle Gesprächsteilnehmer einig: das Wissen zur Online-Ausweisfunktion muss unbedingt stärker verbreitet werden. Gerade in Ausschüssen zur Digitalisierung oder in Kommunalausschüssen ist das Wissen zur Online-Ausweisfunktion nicht vorhanden. Damit fehlt ein elementarer Baustein bei jeglicher Entscheidungsfindung.

Zurück zu den aktuellen Meldungen.