Wir fördern Medienkompetenz für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises und von De-Mail.

buergerservice.org e.V. stellt Tätigkeitsbericht 2019 zur Mitgliederversammlung am 19. März 2020 vor

Im Jahr 2019 wurden durch die Maßnahmen von buergerservice.org knapp 10.000 Bürgerinnen und Bürger über die Online-Ausweisfunktion informiert.

20.03.2020

 Tätigkeitsbericht 2019 buergerservice.org e.V.

In Summe konnten im Berichtszeitraum 9.250 Einzelpersonen (Bürgerinnen und Bürger, aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden und Unternehmen) über das Online-Ausweisen mit dem Personalausweis und zu De-Mail informiert werden. Das ist fast eine Verdoppelung des Wertes aus 2018 (5.100).

Im Jahr 2019 gab es mit der Teilnahme von buergerservice.org am Fachkongress des IT-Planungsrats in Lübeck, an der Darmstadt-Konferenz der Digitalstadt Darmstadt, an der Smart-Country-Convention in Berlin und am Digital-Gipfel der Bundesregierung in Dortmund vier Veranstaltungen, an welchen hochkarätiges Publikum aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik informiert wurde. Bei mehreren Staatssekretären auf Bundes- und Landesebene war auf den Veranstaltungen am Bürgerterminal mit Echtanwendungen zum “Online-Ausweisen” eine nachhaltige Wissensvermittlung möglich.

Darüber hinaus wurden auch in 2019 wieder mehrere Verantwortungsträger und Multiplikatoren im Bereich IT-Sicherheit zu den Möglichkeiten der Online-Ausweisfunktion aufgeklärt. Nahezu keine dieser Personen konnte vorher mit dem Thema etwas anfangen. In den meisten Fällen hat man zwar irgendwann mal etwas davon gehört, aber “das hätte sich ja alles nicht durchgesetzt” wurde in den meisten Fällen kommentiert.

Diese Aussage spiegelt das eigentliche Problem wider. Im Internet ist es bisher üblich, dass Dienste, Funktionen oder Angebote sich durch ein spontanes Gefallen bei den Nutzern über eine Eigendynamik verbreiten oder bei Nichtgefallen “untergehen”. Für Sicherheitsfunktionen, wie sie besonders die Online-Ausweisfunktion zur Verfügung stellt, fehlt jedoch das spontane Gefallen. Der eigentliche Nutzen muss erst vermittelt werden.

Und so sehen die Mitstreiterinnen und Mitstreiter von buergerservice.org das Gebot der Stunde weiterhin in der zielgerichteten Aufklärungsarbeit zum Thema Online-Ausweisen in authentischen Momenten. Für das laufende Jahr 2020 sieht buergerservice.org einen zusätzlichen authentischen Moment im Umfeld des OZG. buergerservice.org will sich dafür einsetzen, dass bei Herausgabe eines neuen Personalausweises das Angebot gemacht wird, dass der Ausweisinhaber an einem Bürgerterminal im Bürgeramt mit einer ersten Nutzung seiner Online-Ausweisfunktion die Registrierung zum Servicekonto durchführen kann.

buergerservice.org lädt alle Stakeholder der Online-Ausweisfunktion ein, die entwickelten und bereitgestellten Hilfsmittel und Vorgehensmodelle (s.o.) für mehr Nutzung und Akzeptanz der Online-Ausweisfunktion mit zu verbreiten, bzw. selbst einzusetzen und zu aktivieren..

Direkt zum Tätigkeitsbericht 2019:

Zurück zu den aktuellen Meldungen.