Wir fördern Medienkompetenz für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises und von De-Mail.

Workshop Fast Lane Bürgerservices am 21. März 2018 in Berlin.

Mit der Online-Ausweisfunktion auf der Überholspur

02.01.2018

 Fast Lane Bürgergerservices - mit der Online-Ausweisfunktion auf der Überholspur

Kommunen/Bürgerämter, Fachverfahrenshersteller, Anbieter und Betreiber von Servicekonten, Akteure im Umfeld von Smart Cities, Stakeholder zur Online-Ausweisfunktion und interessierte Gäste sind zu diesem Workshop herzlich eingeladen.

Herr Wollin vom Bundesinnenministerium berichtet in einem Gastbeitrag über die Neuigkeiten zur Online-Ausweisfunktion.

Mitglieder von buergerservice.org stellen das Vorgehensmodell Fast Lane-Bürgerservices inkl. der zugehörigen Hilfsmittel vor. Im gemeinsamen Dialog aller Teilnehmer soll die Umsetzung des Modells in Referenzprojekten herausgearbeitet werden.

Hintergrundinformation:

Das Vorgehensmodell Fast Lane Bürgerservices ist von besonderer Bedeutung, da hier bundesweit erstmalig auch die Bürgerinnen und Bürger mit deaktivierter Online-Ausweisfunktion, bzw. ohne Kenntnis der PIN, aktiv in ein Vorgehensmodell eingebunden werden.

Nach einem Pilotprojekt im Bürgeramt der Stadt Bonn im Nov./Dez. 2017 mit abschließendem Expertenworkshop wurden drei wesentliche Erkenntnisse festgehalten:

  1. das Vorgehensmodell Fast Lane Bürgerservices hilft, die Warteschlangen in den Bürgerämtern deutlich zu reduzieren
  2. das Modell ermöglicht die Akzeptanz und Nutzung der Online-Ausweisfunktion bei Bürgerinnen und Bürgern, sowie bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Kommunen, zu verbreiten
  3. das Modell stimuliert die Einbindung der Online-Ausweisfunktion in die Fachverfahren der Bürgerämter, bzw. stößt die Entwicklung gänzlich neuartiger Online-Dienste an

Die vollständige Agenda finden Sie hier: Agenda.

Für eine Anmeldung zum kostenfreien Workshop ist eine formlose E-Mail mit Kontaktdaten an folgende Adresse ausreichend. Workshop20180321@buergerservice.org

Zurück zu den aktuellen Meldungen.