Das Online-Ausweisen ist ein gegenseitiges Ausweisen zwischen Dienstenutzer und Dienstanbieter

Mitmach-Paket ER - Engagierter Ruhestand

Betreiben Sie bei Ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern Aufklärungsarbeit zur Online-Ausweisfunktion des Deutschen Personalausweises

Sie sind Beamtin oder Beamter und möchten die Rechtsgrundlage* für den Engagierten Ruhestand in Anspruch nehmen, dann sind Sie bei buergerservice.org e.V. genau richtig.

Helfen Sie durch Ihre direkte und indirekte Aufklärungsarbeit bei Bürgerinnen und Bürgern mit, das Internet in Deutschland auf ein bisher weltweit unerreichtes Sicherheitsniveau zu bringen. Ein solches Sicherheitsniveau, welches durch ein rechtsgültiges gegenseitiges Online-Ausweisen geprägt ist, erlaubt in einer zunehmend digitaler werdenden Welt mehr Wohlstand für uns alle.

Ihr gesellschaftliches Engagement kann in unterschiedlichen Modellen eingebracht werden. In allen Modellen bleiben Sie Herr über Ihre Zeiteinteilung. Nachfolgend beschreiben wir zwei beispielhafte Varianten.

Variante I - Herstellen und Betreiben eines Bürgerterminals für die Aufklärungsarbeit

Sie werden bei buergerservice.org e.V. Fördermitglied in Form von Arbeitsleistung. In diesem Moment erhalten Sie eine SIDbox (sichere ID-Box) zur Verfügung gestellt. Mit dieser SIDbox können Sie nahezu jeden vorhandenen PC oder Notebook in ein Bürgerterminal umgestalten. Sie suchen einen aus Ihrer Sicht geeigneten Platz für das Bürgerterminal aus und sprechen Ihr Vorhaben mit den zuständigen Institutionen ab. Als geeignete Orte haben sich Bürgerämter in Gemeinden, Städten und Landratsämtern herausgestellt. Aber auch in Einkaufszentren haben wir mit Bürgerterminals für die Aufklärungsarbeit bereits sehr gute Erfahrungen gemacht.

 Junge Brgerinnen und Brger in Bonn werden Digitalisierungscoaches zur Online-Ausweisfunktion.

Variante II - Unterricht an Bildungseinrichtungen

Vermitteln Sie Medienkompetenz zum Online-Ausweisen an Schulen, Volkshochschulen, Hochschulen, Universitäten usw.. Sie kontaktieren hierzu die passenden Ansprechpartner (z.B. EDV-Lehrkräfte oder Lehrkräfte zum Unterrichtsfach Wirtschaft). Jede neu gehaltene Unterrichtsstunde wird für Akquisition, Vorbereitung und Nachbereitung dreifach gewertet.

Weitere Möglichkeiten für Ihr Engagement

Die Entwicklung, Ausarbeitung und Verbreitung von neuen Modellen kann in Absprache mit buergerservice.org für eine Anerkennung Ihres gesellschaftlichen Engagements ebenfalls gewertet werden. Senden Sie Ihre Vorschläge an EngagierterRuhestand@buergerservice.org .

Darüber hinaus sind auch Aufgabenstellungen im Bereich Multiplikatorenschulung, WEB-Entwicklung, Hotline, Planung von Events, Assistenzdienste usw. im Rahmen des Engagierten Ruhestands zu vergeben.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter EngagierterRuhestand@buergerservice.org

Rudolf Philipeit und das gesamte Team von buergerservice.org

*Informationen zur Rechtsgrundlage und zu den Kriterien für den Engagierten Ruhestand