Das Online-Ausweisen ist ein gegenseitiges Ausweisen zwischen Dienstenutzer und Dienstanbieter

Workshop-Tag am 27.03.2019 in Merseburg "gib Fake keine Chance - nutze die Online-Ausweisfunktion"

buergerservice.org stellt Vorgehensmodelle zur Verbreitung von Nutzung und Akzeptanz der Online-Ausweisfunktion vor und lädt zur Diskussion ein.

14.03.2019

 Sirko Scheffler, Vorstandsmitglied bei buergerservice.org begrüßt die Teilnehmer zur gemeinsamen Veranstaltung von buergerservice.org zusammen mit dem Wirtschaftsrat Sachsen-Anhalt Landesfachkommission “Internet und Digitale Wirtschaft”

Im Internet ist Fake (lt. Duden: Schwindel; Fälschung) weit verbreitet. Die Einfachheit, mit der Webseiten, Nutzerprofile, Bilder usw. gefälscht werden können, wird von vielen unseriösen Zeitgenossen ausgenutzt. Jeder Nutzer des Internet, ob Anbieter oder Verbraucher, ist so permanent betrügerischen Machenschaften ausgesetzt und kann sich nur mit großen Mühen “halbwegs” dagegen schützen.

Die Online-Ausweisfunktion im Deutschen Personalausweis schafft Abhilfe. Deutsche Bürgerinnen und Bürger haben hier ein einfaches Instrument zur Verfügung, um die Sicherheit im Internet um ein Vielfaches zu erhöhen und damit sogar neuartige digitale Diensteangebote zu ermöglichen. Am 31. Oktober 2020 wird zwar erst der letzte alte Personalausweis gegen einen Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion ausgetauscht, aber bereits heute haben ca. 60 Mio. Bürgerinnen und Bürger den neuen Perso tagtäglich im Portemonnaie mit dabei.

An diesem Punkt setzen die von den Mitgliedern und Mitmachern von buergerservice.org entwickelten Vorgehensmodelle Fast Lane , Short Lane , Show Lane und Registry Lane an. Ziel der Vorgehensmodelle ist es, den Bürgerinnen und Bürgern in dafür attraktiven Situationen das Online-Ausweisen nahezubringen.

Zur Umsetzung der Vorgehensmodelle werden an entsprechend stark frequentierten Stellen Bürgerterminals auf Basis der über buergerservice.org erhältlichen SIDbox eingesetzt.

Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit uns am Workshop-Tag am 27.03.2019 in Merseburg wie Kommunen, Behörden, Identity-Provider, Anbieter von Servicekonten, aber auch Ärzte, Anwälte, Schulen, Hochschulen u.v.a. von den Vorgehensmodellen direkt profitieren und die Vorteile der Online-Ausweisfunktion bereits heute nutzbringend einsetzen können. Hierzu stehen Ihnen am Workshop-Tag drei Veranstaltungen zur Verfügung, welche einzeln oder zusammen kostenfrei besucht werden können (s.u.).

Veranstaltungsort

Merseburger Innovations- und Technologiezentrum (mitz)
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg

Tagesablauf

09:00 Uhr - 10:00 Uhr Außentermin: Besichtigung erstes Serviceterminal zur Online-Ausweisfunktion in einem Unternehmen

Erstes Serviceterminal für alle Dienste mit Online-Ausweisfunktion für Unternehmen.

Unser Mitglied die MIDEWA, Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland mbH, zeigt das erste Serviceterminal zur Online-Ausweisfunktion in einem Unternehmen. Das Gerät wird live im Kundencenters der MIDEWA in der Burgstraße 10 in Merseburg vorgestellt.

Bitte beachten Sie, dass das Kundencenter der MIDEWA knapp 10 Minuten Autofahrt vom eigentlichen Veranstaltungsort entfernt ist und der Fahrtweg selbst organisiert werden muss.

10:30 Uhr - 11:30 Uhr Mitgliederversammlung buergerservice.org

Kernthemen auf der Agenda:

11:30 Uhr - 13:30 Uhr Gemeinsame Veranstaltung von buergerservice.org zusammen mit dem Wirtschaftsrat Sachsen-Anhalt Landesfachkommission “Internet und Digitale Wirtschaft”.

Kernthemen auf der Agenda:

  • MdB Christoph Bernstiel - “Die Agentur für Cybersicherheit - Ein Meilenstein für Halle (Saale) und die Region”
  • Michael Herfert, Projektleiter Volksverschlüsselung beim Fraunhofer SIT in Darmstadt. “Identität und Verschlüsselung - Sichere E-Mails für alle”
  • Rudolf Philipeit, Vorsitzender buergerservice.org e.V. “Sichere E-Mails für alle durch die Online-Ausweisfunktion - das Vorgehensmodell Registry Lane holt die Bürgerinnen und Bürger ab”

Präsentation als PDF-Datei zum Download

13:30 Uhr - 14:00 Uhr Mittagspause

Möglichkeit zum Netzwerken bei einem Imbiss auf freundliche Einladung der brain-SCC GmbH

14:00 Uhr - 15:30 Uhr Workshop “gib Fake keine Chance”

Kernthemen auf der Agenda:

  • buergerservice.org - wer , wie, was und warum das Ganze?
  • Einführung in die SIDbox
  • Vorgehensmodelle Fast Lane, Short Lane, Show Lane und Registry Lane

Präsentation als PDF-Datei zum Download

Fotos vom Workshop-Tag (Vorstellung des neuen Serviceterminals für Dienste mit Online-Ausweisfunktion bei der MIDEWA)

Fotos vom Workshop-Tag im Merseburger Innovations- und Technologiezentrum (mitz)

Zurück zu den aktuellen Meldungen.